Über unsICF-Kompetenzzentrum

ICFZiel und Ausrichtung

Das Berufsbildungswerk Greifswald ist eines von acht ICF Kompetenzzentren der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) in Deutschland. Seit 1. Januar 2018 ist das Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Kraft. Das BTHG sieht vor, dass die Bedarfsermittlung der Jugendlichen im BBW ICF basiert erfolgen muss. Vor diesem Hintergrund hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW) bundesweit Kompetenzzentren aufgebaut. Ziel ist, dass die (Reha-) Fachkräfte in der Pappelallee 2 in der Nutzung der ICF unterstützt werden.

Das Konzept der ICF ist eine wesentliche Arbeitsgrundlage für die Teilhabeplanung im Rehabilitationsprozess. Als Kompetenzzentrum schulen wir Reha-Fachkräfte, Führungskräfte und Fachpersonal in Basis- und Vertiefungsseminaren.

Mit der Umsetzung wird ein neues Verständnis von Krankheit und Behinderung ermöglicht. Der Mensch wird nicht mehr einzeln betrachtet, sondern im Zusammenhang mit seiner Umwelt und persönlichen Situation.

Sie erreichen uns:

Doris Corsmeyer
BerufsBildungsWerk Greifswald

03834 873-147
Pappelallee 2
17489 Greifswald
Anfrage senden

Modell ICF

  • Individuelle Bedarfsfeststellung
  • Passgenauere Hilfestellungen für das Erreichen der Ziele
  • Ein besseres Verständnis von Zusammenhängen
  • Eine nachvollziehbare Teilhabeplanung
  • Anschaulicher Austausch über die Teilhabeplanung mit dem Menschen mit Behinderung.