Herzlich Willkommen imBerufsBildungsWerk Greifswald

Aktuelles

Auf der Langstrecke von 1350 Metern 13 Sekunden schneller unterwegs als im Vorjahr – das ist eines der sportlichen Ergebnisse der BBW Allstars beim Greifswalder Drachenbootrennen 2024, bei dem insgesamt 35 Mannschaften an den Start gingen. Das fleißige Training in den Wochen zuvor machte sich auch auf der Kurzstrecke bezahlt. Hier erkämpfte sich das Fun Mixed Team mit 03:39:05 Minuten mit dem 12. Platz eine gute Platzierung im Mittelfeld. Aber vor allem hatte die Drachenbootbesatzung jede Menge Spaß und hat das Beste aus Regen und starkem Wind gemacht.

Eines steht schon fest: 2025 wollen die BBW All Stars auch beim 23. Drachenbootfestival auf dem Ryck wieder dabei sein.

 

Seit 2020 arbeiten 20 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Greifenwerkstatt im Logistikzentrum am Koppelberg, kurz “LaK”. In diesen Jahren hat sich viel entwickelt: Was mit kleinen Schritten und Dienstleistungen im Bereich Logistik begann, umfasst heute eine Vielzahl von Aufträgen für renommierte Kunden wie HanseYachts AG, STILL, KION Group, Tyyp, UBB, GHD und PSvdL.

Das Arbeitsspektrum reicht von der klassischen Einlagerung über das Verpacken und Versenden von Waren bis hin zur Entwicklung maßgeschneiderter Verpackungslösungen und Logistikabläufe. Aus anfänglichen Geschäftsbeziehungen sind oft feste Kooperationen entstanden, die sich ständig weiterentwickeln.

Auf der Suche nach Synergien und praktischen Ausbildungsinhalten im Bereich Lager/Logistik wandte sich das BerufsBildungsWerk Greifswald (BBW) an das Logistikzentrum am Koppelberg der Greifenwerkstatt. Inspiriert von einem persönlichen Besuch beim LaK erkannte das BBW schnell das Potenzial dieser Plattform für die Ausbildung junger Menschen im Bereich Lager/Logistik. Nach intensiven Gesprächen und strategischen Überlegungen stand fest: Ja, wir starten ein gemeinsames Projekt.

Seit Mitte Mai kommen sechs Auszubildende des BBW und ein Ausbilder jeden Mittwoch in den Arbeitsbereich der Greifenwerkstatt. Gemeinsam mit den Stammkräften bearbeiten sie Aufträge und sammeln wertvolle praktische Erfahrungen.
Nachdem die anfängliche Aufregung und Spannung auf beiden Seiten verflogen war und die ersten Waren bewegt sowie Aufträge bearbeitet wurden, gab es strahlende und zufriedene Gesichter.

Diese vielversprechende Kooperation unter dem Dach der Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie wird auch in Zukunft fortgesetzt und weiter ausgebaut.

 

 

 

 

 

 

Verzahnte oder betriebsnahe Ausbildung und Praktika in Wirtschaftsbetrieben sind wichtige Bausteine einer arbeitsmarktorientierten Ausbildung.

Doch wie gelingt uns dies in der Praxis? Vor welchen Herausforderungen stehen wir? Wie können wir diese gemeinsam als BBW und mit unseren Kooperationspartnern bewältigen, um unseren Teilnehmenden die besten Chancen aus Bildung zu geben?

Eines der Themen der zurückliegenden Leitungsklausur des BBW Greifswald.

Darüber hinaus steht die Vorbereitung des neuen Maßnahmestarts traditionell auf der Agenda der Mai-Klausur. Mit Hilfe erster Prognosen gelingt ein Ausblick in den Start der Berufsvorbereitung und der ca. 50 Ausbildungsberufe sowie ein Forecast in die Belegungsentwicklung der kommenden Jahre, um frühzeitig Personal- oder Raumbedarfe zu erkennen und Investitionen, z. B. in Personalentwicklung und technische oder räumliche Bedarfe, zu planen.

Nicht nur die Beteiligten und die Themen tragen zu einer gelingenden Klausur bei. Auch die Rahmenbedingungen sind wichtig. Mit dem #HotelSeerose in Kölpinsee hatten wir auch in diesem Jahr wieder einen sehr guten Partner an unserer Seite.

Veranstaltungen der Pommerschen Diakonie

Sommerfest und Tag der offenen Tür Tagesstätte "Sonnenseite" Demmin
Ein Tag mit Caspar David Friedrich im Lichtblick Greifswald | Lichtblick Café und Restaurant
Ostseeländer Hoffest in Züssow Züssow | Ostseeländer Hofladen
Alle Veranstaltungen

Autismusgerechtes BerufsBildungsWerk Du hast eine ASS? Herzlich willkommen!

Das BBW Greifswald ist empfohlen von Autismus Deutschland e.V.

Mehr erfahren...