Herzlich Willkommen imBerufsBildungsWerk Greifswald

Aktuelles

Verzahnte oder betriebsnahe Ausbildung und Praktika in Wirtschaftsbetrieben sind wichtige Bausteine einer arbeitsmarktorientierten Ausbildung.

Doch wie gelingt uns dies in der Praxis? Vor welchen Herausforderungen stehen wir? Wie können wir diese gemeinsam als BBW und mit unseren Kooperationspartnern bewältigen, um unseren Teilnehmenden die besten Chancen aus Bildung zu geben?

Eines der Themen der zurückliegenden Leitungsklausur des BBW Greifswald.

Darüber hinaus steht die Vorbereitung des neuen Maßnahmestarts traditionell auf der Agenda der Mai-Klausur. Mit Hilfe erster Prognosen gelingt ein Ausblick in den Start der Berufsvorbereitung und der ca. 50 Ausbildungsberufe sowie ein Forecast in die Belegungsentwicklung der kommenden Jahre, um frühzeitig Personal- oder Raumbedarfe zu erkennen und Investitionen, z. B. in Personalentwicklung und technische oder räumliche Bedarfe, zu planen.

Nicht nur die Beteiligten und die Themen tragen zu einer gelingenden Klausur bei. Auch die Rahmenbedingungen sind wichtig. Mit dem #HotelSeerose in Kölpinsee hatten wir auch in diesem Jahr wieder einen sehr guten Partner an unserer Seite.

Die Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie ist Teil des Greifswalder Bündnisses für Demokratie. Als Einladung zu dem Aktionstag finden Sie im Folgenden die Pressemitteilung des Oberbürgmeisters der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Die Würde des Menschen ist unantastbar – diese Kernaussage ist fest im Grundgesetz verankert. Am 23. Mai besteht es seit 75 Jahren. Das Greifswalder Bündnis für Demokratie lädt aus diesem Anlass am Donnerstag, dem 23. Mai 2024, zu einem Fest für Demokratie in die Innenstadt ein.

Von 14:30 bis 18:00 Uhr erwartet die Gäste ein vielfältiges Bühnenprogramm, eine Bewegungsmeile des Stadtsportbunde und Infostände auf dem Fischmarkt. Das Bühnenprogramm gestalten unter anderem Schülerinnen und Schüler der Waldorf-Schule, der Nexö-Grundschule und der Grundschule Greif sowie die Musikfabrik.

Um 15:00 Uhr findet in der Kirche St. Jacobi eine Andacht mit Bischof Tilman Jeremias und Pastor Michael Mahlburg statt. Die Erstklässler*innen der Martinschule begleiten diese Feier musikalisch.

Auf die Frage „75 Jahre Grundgesetz - (e)in(e) gute(r) Verfassung?“ geht Prof. Dr. Claus Dieter Classen, Lehrstuhlinhaber für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Universität Greifswald, um 16:00 Uhr in seinem Vortrag im Soziokulturellen Zentrum St. Spiritus ein.

Um 18:00 Uhr lesen und diskutieren Prof. Dr. Bärbel Friedrich (Berlin) und Prof. Dr. Michael Hecker (Greifswald) im Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg zum Thema: "Die ostdeutschen Universitäten im vereinten Deutschland".

„Eine Demokratie lebt von der Auseinandersetzung. Diese darf engagiert, ja heftig sein. Allerdings stelle ich fest, dass der Ton in der Gesellschaft, auch in Greifswald, rauer ge-worden ist.“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. Er betont weiterhin: „Es gehört zu einer Demokratie, andere Meinungen anzuhören und zu respektieren. Unser Grundgesetz gibt uns den Rahmen vor, in dem sich unsere Debatten bewegen können. Andere Menschen jedoch zu beleidigen, verächtlich zu machen, zu verleumden oder zu bedrohen oder gar tätlich zu werden, ist absolut inakzeptabel.“.

 

Nach einem ersten Kennenlernen ging es direkt in den Erfahrungsaustausch mit Mitarbeitenden vor Ort. Dabei ging es um Themen wie die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und die Ausbildung künftiger Fachkräfte. Anschließend folgte ein ausgiebiger Rundgang durch das ehemalige Kernkraftwerk, auf dem nostalgische Schaltpulte und Maschinen zu bestaunen waren. Im Kontrollbereich erhielt das Team Elektro/Metall einen Eindruck davon, wie aufwändig der Rückbau eines alten Kraftwerks ist und wie viele Details die Fachleute vor Ort täglich zu berücksichtigen haben. Ebenfalls spannend für das Greifswalder Team war es, den künftigen Arbeitsort ihrer Auszubildenden, die im Rahmen der Auftragsausbildung im BBW Greifswald ausgebildet werden, kennenzulernen.

Ein großes Dankeschön geht an die Mitarbeitenden der EWN GmbH, dass sie sich die Zeit für diesen informativen und tollen Tag genommen haben.

 

Veranstaltungen der Pommerschen Diakonie

Tag der Nachbarschaft Greifswald | Dom St. Nikolai
20 Jahre Lichtblick - Treffpunkt Geschichte(n) Greifswald | Lichtblick Café und Restaurant
Sommerfest der Norddeutschen Gesellschaft für Bildung und Soziales Greifswald | Wirtschaftsakademie Nord
Alle Veranstaltungen

Autismusgerechtes BerufsBildungsWerk Du hast eine ASS? Herzlich willkommen!

Das BBW Greifswald ist empfohlen von Autismus Deutschland e.V.

Mehr erfahren...