InteressierteWege zum Beruf

ErstgesprächWeg zu uns

Der Weg ins BBW Greifswald führt über den zuständigen Rehabilitationsträger. Erster Anlaufpunkt für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist hauptsächlich die Agentur für Arbeit, aber auch die Berufsgenossenschaft oder der Unfallversicherungsträger. Eine individuelle Beratung im BBW Greifswald ist selbstverständlich jederzeit persönlich oder telefonisch möglich. Unsere Aufnahmeleitung und das Personalbüro für Teilnehmer*innen stehen bei allen Fragen rund um die Anmeldung und Aufnahme in unserem BBW zur Verfügung.

Sie erreichen uns:

Anja Schneider

03834 873-257
Pappelallee 2
17489 Greifswald
Anfrage senden

Idee / Lob / Beschwerde

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Wege zum BerufBerufsorientierung

Das BerufsBildungsWerk Greifswald bieten jungen Erwachsenen eine vielfältige Auswahl an Angeboten zur Vorbereitung auf eine Ausbildung (Berufsorientierung) sowie an anerkannten und zukunftsorientierten Ausbildungsberufen (Berufsausbildung). Finden Sie über die Arbeitserprobung heraus, welche Fähigkeiten Sie mitbringen, lernen Sie in der Phase der Eignungsabklärung verschiedenste Berufsrichtungen kennen und lassen Sie sich innerhalb der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (Berufsvorbereitung) von uns unterstützen.

Wege zum BerufFachprofessionen

Neben der schulischen Qualifizierung legen wir großen Wert auf die Stärkung Ihrer sozialen und persönlichen Kompetenzen. Abgerundet wird Ihre Berufsvorbereitung durch unsere Fachprofessionen und die darin enthalten Betreuungsangebote. Gemeinsam ermöglichen wir Ihnen die qualifizierteste und bestmöglichste Bildungschance. Nutzen Sie auch den Tag der offenen Tür, um unseren Campus besser kennenzulernen.