BerufsorientierungEignungsabklärung

PerspektivenBerufswahl

Die Eignungsabklärung im BBW Greifswald umfasst in der Regel bis zu drei Monate. Diese Maßnahme bietet die Möglichkeit, mehrere Ausbildungsalternativen zu erproben, um hierdurch eine berufliche Perspektive, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der jungen Menschen, treffen zu können. In jedem Berufsfeld wird eine mehrwöchige Erprobung durchlaufen, so dass bis zu drei unterschiedliche Berufsfelder kennengelernt werden können.

Sie erreichen uns:

Anja Schneider, Fachbereichsleiterin Begleitende Dienste

03834 873-257
Pappelallee 2
17489 Greifswald
Anfrage senden

VerlaufMaßnahme

Lernen Sie bei uns verschiedene Ausbildungsberufe kennen und finden Sie "den richtigen Beruf". Während der 3-monatigen Maßnahme entwickeln Sie Ihre persönlichen Vorstellungen. Praktische Projekt- und Gruppenarbeit und begleitender Stütz- und Förderunterricht flankieren die Berufswahl. Dabei werden die jungen Menschen in die bestehenden Ausbildungsgruppen des jeweiligen Berufes integriert. In einem fortlaufenden Austausch der begleitenden Professionen erhalten die Teilnehmenden wertvolle Entscheidungshilfen, die den Grundstein für eine klare Berufswahlentscheidung legen.

Ziele

  • Erkennen von personalen und fachlichen Kompetenzen
  • Berufsfindung passend zu den Neigungen und Fähigkeiten
  • Abklärung der Berufseignung unter Berücksichtigung personeller Ressourcen
  • Ermittlung und Umsetzung eventuell benötigter Hilfen zum Ausbildungsbeginn