BerufsausbildungSuche

Unser AngebotBau- und Metallmaler*in

Dauer

36 Monate

Ort

Die arbeitsmarktorientierte und praxisnahe Ausbildung findet in den modernen Ausbildungswerkstätten des BBW Greifswald statt.

Berufsschule

Berufliche Schule der Hansestadt Rostock

Berufsbild und Ausbildung

Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Aus­bildungsberuf Maler*in und Lackierer*in.
(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Ausbildungsinhalte
  • Vorbereiten von unbehandelten und behandelten Untergründen für nachfolgende Anstriche Spachteln und Arbeiten mit Ausgleichsmasse
  • Klebe- und Verlegearbeiten von Textil- und Kunststoffbodenbelägen
  • Kleben von Tapetenunterlagsstoffen, Uni-, Muster-, Rauhfasetapeten und Wandbelägen UntergrundvorbehandIung und Auftragen von Reibe-, Landhaus- und Buntsteinputzen, Vollwärmeschutz, Farbgebung
  • Kenntnisse über Unfallverhütung, Arbeits- und Umweltschutz Umgang mit Werkzeugen, Geräten, Maschinen, Spritz- und Flutanlagen, Leitern, Außen- und Rollgerüsten
  • Grundfertigkeiten der Bearbeitung von Bauteilen
  • Stützunterricht zur Festigung von Grundkenntnis­sen durch sonderpädagogische Lernbegleiter/-innen
Einsatzmöglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten nach dieser Ausbildung sind vielfältig. In erster Linie bieten Malerbetriebe und Be­triebe für Bodenbelegsarbeiten/Raumausstatter verschie­dene Perspektiven.

Voraussetzungen
  • Farbunterscheidungsfähigkeit
  • Keine Einschränkungen in Bezug auf Farbgerüche und allergische Reaktionen
  • Kontaktfreudigkeit und Selbstbewusstsein im Umgang mit Kunden
  • Teamfähigkeit, Ausdauer
  • Körperlich ausreichende Belastbarkeit, Schwindelfreiheit
  • Freude an handwerklichen Tätigkeiten
Praktikum und Prüfung
  • Mehrmaliger Einsatz in Wirtschaftsunternehmen und Jobfindungspraktikum zum Erwerb von Zusatzqualifikationen und Festigung der Kompe­tenzen zur Verbesserung der Vermittlungschancen
  • Zwischenprüfung nach der Hälfte der Ausbil­dungszeit
  • Abschlussprüfung zum Ende der Ausbildung vor der Handwerkskammer