Jobs & KarriereUnser Angebot

Unser AngebotAusbilder*in für Gärtner*innen im Zierpflanzenbau oder im Garten- und Landschaftsbau

Beginn

01.08.2022

Kennziffer

2022/3511/01

Ihr Aufgabengebiet

In unserer 3000 m² großen computergestützten Gewächshausanlage bieten wir jungen Menschen mit Handikap eine arbeitsmarktorientierte Ausbildung in der Anzucht, Pflege sowie Vermarktung von Beet-, Balkon- und blühenden Topfpflanzen. In einer leicht heizbaren 800 m² großen Folienanlage werden zudem in der Frühgemüseproduktion Grundlagenkenntnisse vermittelt. Saisonale Pflege- und Pflanzarbeiten von z.B. Sommerblumen und Freilandgemüse gehören ebenfalls zum Ausbildungsrahmen wie auch Arbeiten im parkähnlichen Gehölzgarten mit Wegebau und Teichanlage.

Der Dienstort befindet sich in unserer Gärtnerei in 17509 Kemnitz bei Greifswald. Die Stelle ist in Vollzeit (40 Wochenstunden) und unbefristet zu besetzen.

  • die verantwortliche Umsetzung der Ausbildung für die Lehrjahre im Bereich Garten- und Landschaftsbau bzw. Zierpflanzenbau
  • Ermittlung und Realisierung des Förderbedarfs
  • Aufbereitung und Planung von Förderinhalten
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und Sozialkompetenzen
  • Mitgestaltung der Produktionsabläufe
Ihre Qualifikation
  • Meister*in im Bereich Zierpflanzenbau, alternativ Garten- und Landschaftsbau
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • AEVO, rehapädagogische Zusatzqualifikation bzw. Bereitschaft zum Erwerb
  • Identifikation mit unserem Ziel, Menschen mit Beeinträchtigung auszubilden
  • ausgeprägtes Bewusstsein für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Kreativität und Belastbarkeit
  • sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen
  • hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B
Ihre Zukunft
  • tätigkeitsorientierte Vergütung nach Haustarif
  • vielseitige Tätigkeit mit aktiven Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Kostenbeteiligung Freizeitbad und Sportclub)
  • Kinderzuschlag
  • betriebliche Altersvorsorge
  • moderne Arbeitsstätten und Fuhrpark
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bildungsurlaub
  • Mitarbeiterevents
  • gute Anbindung an den ÖPNV und an das Radwegenetz
  • Essenversorgung in der Mensa und in unserer Ausbildungscafeteria
  • Personalrabatte innerhalb der Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte möglichst per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 2022/3511/01 an:
 

BerufsBildungsWerk Greifswald

Personalwesen

Pappelallee 2

17489 Greifswald

E-Mail: bewerbung@bbw-greifswald.de