Wege zum BerufVirtuelle Ausbildung

ModernsteKommunikationstechnik

Die moderne Kommunikationstechnik im BBW macht eine gleichberechtigte und anerkannte Berufsausbildung auch mit schwersten körperlichen Behinderungen oder starken psychischen Einschränkungen möglich. Mit Hilfe von verschiedenen Kommunikationsmitteln, wie Videokonferenzen und Chats, können unsere Ausbilder*innen Kontakt zu den Teilnehmer*innen aufnehmen. Ausbildungsinhalte werden auf digitalem Wege übertragen und ermöglichen somit jungen Menschen, für die ein dauerhafter Präsenzunterricht nicht in Frage kommt, Chancen aus Bildung.

Alles auf einen Blick

Sie erreichen uns:

Christian Moestchen, Fachbereichsleiter Begleitende Dienste

03834 873-265
Pappelallee 2
17489 Greifswald
Anfrage senden

Idee / Lob / Beschwerde

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

LernunterweisungVisueller Kontakt

Die notwendigen technischen Voraussetzungen für die virtuelle Ausbildung werden gemeinsam geschaffen. Aufgrund der festgelegten virtuellen Phasen entsteht eine Struktur für die Teilnehmer*innen, auch in Zeiten der Berufsschule. Gemeinsam werden Aufgaben erarbeitet. Eine Plattform wie Zoom oder Moodle ermöglicht eine direkte Lernunterweisung per visuellem Kontakt. Eine erfrischende Abwechslung zur reinen theoretischen Wissensvermittlung. Dabei stehen unsere Mitarbeiter*innen in einem permanenten Austausch mit den Jugendlichen.

Virtuelle Berufszweige

  • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
  • IT-Systemelektroniker/-in

Struktur schaffenPräsenzphasen

Die Video-Konferenz-Software bietet neben dem gemeinsamen Bearbeiten von Aufgaben, die Möglichkeit der Einbindung und auch Erstellung von Farbmarkierungen, Symbolen, Spotlights und Textfeldern. Gestaltungsmittel dienen an dieser Stelle zur besseren Strukturierung der komplexen Aufgabenbewältigung. Trotz einer guten digitalen Kommunikation, können die Lernangebote nicht komplett ohne Präsenzunterricht vermittelt werden. Während der kurzen Präsenzphasen der virtuellen Ausbildung, stellen wir den Teilnehmer*innen auf unserem Campus barrierefreie Einzelappartements zur Verfügung.