Zwischenprüfungen
Suche über BBW.de
Suche

Links zu wichtigen Informationen

Sie befinden sich hier

Termine Zwischenprüfungen

Die IHK Neubrandenburg sagt die bundeseinheitlichen Zwischenprüfungen und Teil 1 der Abschlussprüfungen in allen Ausbildungsberufen ab. Dies gilt für den Zeitraum vom 16. März bis einschließlich zum 24. April. Die Prüfungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Dies betrifft auch die Prüfungen der HWK. Die Landwirtschaftskammer berät sich noch und wird eine Entscheidung dazu treffen. Zweck der Zwischenprüfungen ist es, eine Zwischenbilanz zum Leistungsstand für Ausbildende und Auszubildende zu geben.

Sofern ein Nachholtermin nur mit erheblicher zeitlicher Verzögerung angeboten werden könnte, wird von der verantwortlichen Kammer geprüft, ob eine Nachholung zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich und sinnvoll ist. Sofern Teil 1 einer gestreckten Prüfung aufgrund der aktuellen Pandemielage abgesagt werden muss, bleibt die Durchführung von Teil 2 der Prüfung davon grundsätzlich unberührt. Sofern es möglich ist, Teil 2 der Prüfung im üblichen Prüfungszyklus durchzuführen, ist die ausgefallene Teil 1-Prüfung entweder davor oder im zeitlichen Zusammenhang mit der Teil 2-Prüfung durchzuführen

Alle Zwischenprüfungen für die Ausbildung - Gartenbauhelfer, Landwirtschaftshelfer, Fachpraktiker Hauswirtschaft – sind bis zum 30.04.2020 abgesagt. 

Die IHK- Organisation plant, die schriftlichen Abschlussprüfungen nunmehr in der 25. Kalenderwoche zu folgenden Terminen durchzuführen:

16. und 17. Juni 2020           industriell-technische Berufe

18. und 19. Juni 2020           kaufmännische und kaufmännisch/verwandte Berufe

Ausbildung Agrar/Bau/Metall

Die praktischen Zwischenprüfungen im Bereich Hochbau sind ersatzlos gestrichen worden.

Ausbildung Hauswirtschaft

Die aktuell angesetzten Zwischenprüfungen entfallen bis zum Ende des laufenden Ausbildungsjahres ersatzlos. Die Zwischenprüfung gilt somit als abgelegt bzw. teilgenommen und die Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung trotzdem als erfüllt.

Ausbildung Gartenbauhelfer/Gärtner

Die aktuell angesetzten Zwischenprüfungen (schriftlich und praktisch) entfallen bis zum Ende des laufenden Ausbildungsjahres ersatzlos. Die Zwischenprüfung gilt somit als abgelegt bzw. teilgenommen und die Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung nach BBiG als erfüllt.

Das bedeutet, dass es keinen Nachholtermin für die schriftliche Zwischenprüfung geben wird und auch der angesetzte Termin der praktischen Zwischenprüfungen am 14.05.2020 entfällt ersatzlos.

Achtung! Jeder Prüfungsteilnehmer erhält ab Anfang Mai eine schriftliche Einladung mit den genauen Terminen.

 

Aktuelles

Aktuelles

15. Mai 20
Schrittweise Wiederaufnahme des regulären Ausbildungsbetriebes
07. Mai 20
Absage Tanzveranstaltung
05. Mai 20
Gemeinsam sichtbar

Stellenangebote

Stellenangebote

Berufseinsteigern, Quereinsteigern wie auch erfahrenen Fachkräften bieten wir individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Bewerben Sie sich!  weiterlesen

Fachkräftegewinnung

Fachkräftegewinnung

Fachkraft gesucht?

Bei uns werden Sie fündig!

Arbeitsmarkt

Kontakt

Kontakt

BerufsBildungsWerk Greifswald
Tel.: 03834 873-0
mail(at)bbw-greifswald.de

Ihre Ansprechpartner/innen

Landesleistungszentrum:

Tochtergesellschaft:

Auszeichnungen:

Qualitätsmanagement: